Suche
  • Telefon: 06134 / 55 75 05 oder
  • Mobil: 0160 / 90 70 70 09
Suche Menü

Theater: Heute oder Morgen – Wenn der Tod eine Frage der Entscheidung wird

Wir laden Sie herzlich ein

zum Theater „Heute oder Morgen – Wenn der Tod eine Frage der Entscheidung wird
Wann: Samstag, 17. Februar 2018 um 20 Uhr
Wo: Burg-Lichtspiele, Darmstädter Landstr. 62, 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Mutter und Tochter führen seit Jahren erfolgreich ein gemeinsames Schneideratelier. Nach einem dramatischen Motorradunfall der Tochter Paula zerbricht für die ganze Familie eine heile Welt. Paula liegt im Wachkoma an Maschinen angeschlossen, ihr Gesundheitszustand verschlechtert sich zunehmend. Ihre Mutter Anna hofft mit jedem Tag auf Besserung. Paulas Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung stürzt die ganze Familie in einen schweren Konflikt.

Darf man einem geliebten Menschen helfen, wenn er selbst nicht mehr in der Lage ist, den letzten Schritt zu tun? Der Zuschauer erlebt die beiden Protagonistinnen, Anna und Paula, auf ihrer Suche nach einer Antwort. Wie kann es glücken, selbst in scheinbar unerträglichen Situationen den Schmerz nicht gewinnen zu lassen, sondern den Wert des Lebens, der Erinnerung und des Lachens zu behalten?

Es spielt „das kleine ensemble“ mit Christine Reitmeier und Liza Riemann, Regie führt Lisa Hanöffner.

Eintrittskarten (12 Euro, ermäßigt 10 Euro) können ab sofort online, bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Büro des Hospiz Mainspitze e.V. gekauft werden oder sind am Veranstaltungstag ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Kasse erhältlich.

Veranstalter sind das Kulturbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg in Kooperation mit dem Hospizverein Mainspitze e.V. mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Mainspitze eG.

Weitere Infos unter www.burg-lichtspiele.com.